Diakonisches Werk Delitzsch/Eilenburg
25 Jahre Diakonie

Engel in Aktion

Ein Tag um Gutes zu tun

Engel in Aktion

Liebe EinrichtungsleiterInnen,

am 28.09.2019 organisieren wir mit unserem Netzwerk für bürgerschaftliches Engagement GEMS (www.gems-netzwerk.de) den Tag "Engel in Aktion". Gemeinsam wollen wir Gutes tun und Menschen überzeugen mitzumachen. Jedes Dorf, jeder Ort, jede Gruppe, jede Einrichtung, jedes Unternehmen kann mitmachen. Man kann gezielte Aktionen anbieten, wie z.B. eine Sitzbank bauen oder Arbeitsbereiche öffnen, in denen Ehrenamt gewünscht ist, z.B. mit Senioren spazieren gehen. Sie können auch den jährlich stattfindenden Herbstputz oder Basteltag der Kita auf diesen Tag legen.

So entsteht eine großartige Gelegenheit, etwas Gutes zu tun, mit Freude zu helfen und den Ort, die Gemeinschaft noch schöner zu machen – gemeinsames Anpacken verbindet!

Durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit in Zeitung, social Media und ggf. auch Rundfunk bewerben wir die Aktion. Es geht nicht um unser Projekt, sondern um die Einrichtungen und Menschen, die mitmachen.

Der Tag "Engel in Aktion"

  • macht freiwilliges Engagement sichtbar: Gemeinsames Anpacken und Gestalten motiviert, und so bereichern Freiwillige an diesem Tag vielfältige Angebote in Kultur, Sport, Umwelt und Sozialem.
  • motiviert Menschen, sich ehrenamtlich für gemeinnützige Einrichtungen und Projekte einzusetzen. Sie können sich an konkreten Aktionen beteiligen, sehen am Abend das Ergebnis ihres Engagements und können in einen Verein oder eine Einrichtung "hineinschnuppern".
  • bietet Vereinen die Chance, viele helfende Hände für eine konkrete Aktion zu gewinnen. Durch die öffentliche Aufmerksamkeit für diesen Tag können Sie Interesse auf sich ziehen und vielleicht auch längerfristig Freiwillige für Ihre Sache begeistern.

Natürlich ist mir wichtig, dass unser Werk dabei gut vertreten ist. Daher bitte ich Sie mitzumachen und sich für den Tag eine Aktion zu überlegen, die wir aufnehmen und bewerben.

Das Angebot sollte mindestens 1h sein, max. 5h. Die Vorbereitung geht bis in den Sommer hinein. Bis Mitte August können wir noch Aktionen aufnehmen und auf der Homepage bewerben. Für Flyer brauchen wir das Angebot bis spätestens 20.07.19.

Melden sich Interessierte zum Mitmachen, geht dass über eine verbindliche Anmeldung. So haben die Einrichtungen Planungssicherheit. Je nach Angebot kann man sich auch noch kurzfristig anmelden. Im Anhang finden Sie als Anregung eine Ideenliste, was an anderen Orten stattgefunden hat. Es hängt davon ab, was Sie in Ihrer Einrichtung wollen, was sie umsetzen können und welches Equipment zur Verfügung steht. Oftmals haben Mitarbeiter Talente, von denen man nichts weiß oder sie sonst nicht im Alltag einbringen kann. Deren Ideen sind oftmals gute Grundlagen für eine Aktion.

Der Tag wird abgerundet mit einer Dankeschönveranstaltung am Abend, zu der alle Teilnehmer eingeladen sind.

Nähere Details folgen in den nächsten Wochen. Im Moment bauen wir die Homepage dazu auf, erstellen die Datenbankdetails, damit später online die Angebote sichtbar sind. Sie können unter www.engel-in-aktion.com schon einen ersten Blick werfen.

Wir werden Einladungen erstellen und an Einrichtungen und Vereine der Region versenden. So hoffen wir, viele Orte und Menschen einzubinden. Wir haben Checklisten, was für einen solchen Aktionstag beachtet werden muss und stehen natürlich bei allen Fragen zur Verfügung. Gemeinsam engagiert macht stark. Sei dabei, sei ein Engel in Aktion

Viele Grüße und herzlichen Dank

Janet Liebich

Tel: 0151-11325231
E-Mail:

www.gems-netzwerk.de
im Aufbau www.engel-in-aktion.com

Ideen für die "Engel in Aktion"

  • Sitzbänke bauen oder streichen und aufstellen
  • Artikel für die Stadtzeitung schreiben und über die Einrichtung berichten
  • Bau eines Insektenhotels oder Futterhäuschen
  • Garten winterfest machen
  • Begegnungsfest
  • Chor für einen Tag bilden und gemeinsam singen (ggf. kann der geprobte Song am Abend auf der gemeinsamen Abendveranstaltung aufgeführt werden)
  • Durchblick schaffen - Fensterputzaktion im Kindergarten
  • Ein Haus voller Musik - Freiwillige musizieren im Pflegeheim
  • Fahrräder reparieren und überprüfen
  • Kleidung in der Kleiderkammer sortieren
  • Fit am Computer - Freiwillige begleiten erste Schritte am Pc oder Tablet
  • Gemeinsamer Rollstuhlausflug von Menschen mit und ohne Behinderung
  • Hochbeetkästen für das nächste Jahr bauen
  • Habseligkeiten für einen Wohltätigkeitsbasar fertigen
  • Jugendclubtoiletten um einen coolen Schminkbereich erweitern
  • Klassenraum aufhübschen
  • Kostüme für den nächsten Fasching in der Einrichtung nähen
  • Kräuterspirale anlegen
  • Vorlesemarathon in Bibliotheken oder Heimen
  • Mahd von Streuobstwiesen
  • Picknick mit Senioren
  • Wanderwege, Naturpfade beschildern
  • Tanztee im Pflegeheim
  • Ausflug mit Senioren oder Kranken oder Kindern in Heimen
  • Stadtpark säubern
  • Teichanlage im Dorf pflegen
  • Töpfern für den Weihnachtsbasar
  • Wohlfühltag für gestresste Mütter
  • Wilder Müll - nein Danke- eine Wanderung mit Müllauflesen
  • urgent actions – Briefe schreiben gegen Menschenrechtsverletzungen oder für Klimaschutz
  • Skateboardstrecke aufhübschen
  • Nähen hilft heilen - gemeinsam Kuschelkissen für kranke Kinder herstellen
  • Tastwand für Senioren bauen
  • Survivaltag für Kinder gestalten
  • Sinnesparcour anlegen
  • Regale bauen
  • Kulissen für Weihnachtskonzerte oder Theater herstellen
  • Selbstsicherheitstraining für Kids
  • Gitarre spielen und ein gemeinsames Lied einstudieren
  • Sandkasten bauen
  • Wände künstlerisch gestalten
  • Einkaufen für einen guten Zweck (Teile der Einnahmen werden gespendet)
  • Gestaltung des Hundehauses im Tierheim
  • Basteln für den Weihnachtsmarkt

Diesen Beitrag als PDF sichern (136 kB).

 
 
Finden Sie Ihren Job beim Diakonischen Werk Delitzsch/Eilenburg
Diakonie Sozialstationen
Der Bundesfreiwilligendienst