Diakonisches Werk Delitzsch/Eilenburg
25 Jahre Diakonie

Angebote für alte und kranke Menschen

Verhinderungspflege

Die Verhinderungspflege bietet derzeit 10 Plätze für Bedürftige in Einzelzimmern an.

 

Verhinderungspflege ist die Vertretung einer privaten Pflegeperson in der häuslichen Pflege, wenn diese die pflegebedürftige Person übergangsweise nicht betreuen kann. In diesem Fall kann die Pflege von einem professionellen Pflegedienst oder einer anderen Privatperson ausgeführt werden.

Die Verhinderungspflege (häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson, § 39 SGB XI) wird für maximal 42 Tage – also sechs Wochen – im Jahr mit bis zu 1.612 Euro von der Pflegeversicherung finanziert.

Die wichtigsten Infos

  • Kosten bis zu 1.612 Euro werden von der Pflegekasse übernommen.
  • Die Verhinderungspflege kann 42 Tage pro Jahr beansprucht werden.
  • Man kann die Kosten rückwirkend erstattet bekommen.
  • Das Pflegegeld wird während der Verhinderungspflege zur Hälfte weiter bezahlt.
  • Man benötigt mind. Pflegegrad 2, um Anspruch auf Verhinderungspflege zu haben.

Innerhalb der Stauffenbergstraße 22 bieten wir Ihnen in 10 modernen Einzelzimmern eine 24 h Versorgung an. Nutzen Sie unser Angebot und treten Sie mit unserem qualifizierten Fachpersonal in Kontakt.


Ansprechpartner

Pflegedienstleitung: Frau Kathleen Kuhnert
Stauffenbergstraße 22
04509 Delitzsch
Tel.: 034202 327132
Fax: 034202 359918
24 h Notruf-Nummer: 0151 16350600
E-Mail:

10 Plätze

Flyer Verhinderungspflege

Informieren Sie sich im Flyer über die Tages- und Verhinderungspflege des Diakonischen Werkes Delitzsch/Eilenburg e.V.. Ein Klick auf das Bild öffnet die PDF (87 kB).

 
 
Finden Sie Ihren Job beim Diakonischen Werk Delitzsch/Eilenburg
Diakonie Sozialstationen
Der Bundesfreiwilligendienst